English summary: The sixteen contributions in this volume discuss crucial aspects of Protestant involvement in national politics, from the wars of German unification until the post-World War II-era, thus providing a unique analysis of one of the most fascinating, but at the same time also most tragic attempts of Protestant Christians to shape political life. German description: Im Zentrum dieses Bandes steht die Frage nach Kontinuitat und Diskontinuitat im nationalen Denken deutscher Protestanten in den hundert Jahren zwischen der Reichsgrundung und dem Beginn der drastischen Sakularisierung aller Lebensverhaltnisse im Nachkriegsdeutschland. Die Beitrage untersuchen die Haltung deutscher Protestanten zu den groaen Zasuren der deutschen Geschichte dieser Zeit, analysieren Leitbegriffe und typische Attituden des nationalprotestantischen Milieus und illustrieren an biographischen Fallbeispielen die enge Verbindung von Nationalismus und protestantischem Christentum, die erst in den sechziger Jahren, lange nach dem Stuttgarter Schuldbekenntnis vom Herbst 1945 bei der Mehrzahl der deutschen Protestanten einer distanzierteren Haltung wich.

Wissen Sie, dass bei danielgottlieb.buzz die PDF-Version des Buches Nationalprotestantische Mentalitäten von von Autor Manfred Gailus kostenlos zur Verfügung steht? Wenn Sie das PDF herunterladen möchten, klicken Sie unten auf den Download-Button. Anstatt Geld für den Kauf dieses Buches auszugeben, können Sie es kostenlos erhalten.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link