Gegen Ende der Ära Adenauer gewann die NS-Vergangenheit eine neue und unerwartete Aktualität. Den Auftakt bildete eine wachsende öffentliche Kritik an belasteten Richtern und Staatsanwälten. Es folgten die umstrittene Wiederaufnahme der gerichtlichen Ahndung von NS-Verbrechen und die Debatten über deren bevorstehende Verjährung. Die Analyse dieser vergangenheitspolitischen Kontroversen läßt nicht nur erkennen, welche Legitimationsdefizite der westdeutschen Demokratie aus der Reintegration der Täter erwuchsen. Sie bemißt zugleich Ausmaß und Grenzen jener politisch-moralischen Neuorientierung im Umgang mit der >unbewältigten Vergangenheit

Wissen Sie, dass bei danielgottlieb.buzz die PDF-Version des Buches Ahnden oder amnestieren? von von Autor Marc von Miquel kostenlos zur Verfügung steht? Wenn Sie das PDF herunterladen möchten, klicken Sie unten auf den Download-Button. Anstatt Geld für den Kauf dieses Buches auszugeben, können Sie es kostenlos erhalten.

Download

Registrierung benötigt

Primärer Link